Rohstoff Recycling Dortmund GmbH

Die Rohstoff Recycling Dortmund GmbH (RRD) wurde 2001 im Hardenberg-Hafen gegründet, um sowohl den gruppeneigenen Verbrauchern als auch Kunden im In- und Ausland  eine noch größere Produktpalette zu bieten.

Die RRD ist mit Standorten in Dortmund, Troisdorf und Gelsenkirchen vertreten. Neben dem klassischen Schrotthandel verfügt die RRD mit 4 Brennhauben, 1 Sprengbunker,
1 Schrottschere und 2 Fallwerken in Dortmund sowie in Troisdorf mit zwei Baggern, davon einer mit Baggerschere über Anlagen, die den neuesten umweltrelevanten Bestimmungen entsprechen.

Der Standort Gelsenkirchen hat einen Schiffsanschluss zum Rhein-Herne-Kanal.

Resteisen wie Bären aus dem Hochofen- und Stahlwerksprozess sowie schwere Schrotte aus der weiterverarbeitenden Industrie können so kundenspezifisch aufbereitet werden.


Branchen:

Recycling, Transport, Umschlag


Kontakt:

Rohstoff Recycling Dortmund GmbH
Lütge Heidestraße 115
44147 Dortmund
Phone: +49 231 880841-0
Fax: +49 231 880841–11
E-Mail: info(at)rrd-gmbh.de
Web: www.rrd-gmbh.de


Ansprechpartner:

Herr Schreiber
E-Mail: g.schreiber(at)rrd-gmbh.de
Herr Willam
E-Mail: r.willam(at)rrd-gmbh.de

Verein Dortmunder Hafenanlieger e. V. · Speicherstraße 56 · 44147 Dortmund · +49 231 8285-45 Impressum | Datenschutz