Kulturvergnügen

Kulturvergnügen ist ein Einzelunternehmen mit Sitz in Dortmund. Geschäftsführerin ist Ute Iserloh. Sie arbeitet seit 1993 als freie Kulturwissenschaftlerin mit den Themenschwerpunkten Alltagsgeschichte, Industriekultur und Heimatkunde. 2003 gründete sie ihr Unternehmen Kulturvergnügen.

Ein wichtiges Standbein des Unternehmens ist der Dortmunder Hafen. Als Wirtschaftsstandort sowie Logistik-Zentrum und Innovationsmotor ist dieser besondere Dortmunder Stadtbezirk ein lebendiger Teil der Industrie und Ort der kulturellen Bildung.

Der größte Kanalhafen Europas bietet vielerlei Möglichkeiten, interessierten Personengruppen aus regionalen und überregionalen Bereichen die vielen verschiedenen Arbeitsbereiche, Produktangebote, Logistikvarianten, aber auch die einzigartige Historie des Hafens vorzustellen.

Im Angebot von Kulturvergnügen sind ferner

  • Rundgänge durch den Hafen
  • Fackeltouren
  • Kleine & große Fahrradtouren durch den Hafen
  • Besichtigung und Führung im Alten Hafenamt
  • Abendprogramme (z. B. Bier- und Weinproben)
  • Wanderungen durch den größten Kanalhafen Europas
  • Diverse Stadtführungen
  • Heimatkunde im Hafen – Schulklassenprogramm an einem außerschulischen Lernort

Die Programme verbinden Themenbereiche wie: Wirtschaft, Verkehr und Logistik, Erdkunde und Geschichte – lokal und regional – mit Vergnügen und Unterhaltung!

Der Dortmunder Hafen ist eine Reise wert! Es gibt Einiges zu entdecken!


Branchen:

Kultur, Tourismus


Kontakt:

Kulturvergnügen
Ute Iserloh (Kulturwissenschaftlerin M.A.)
Eisenmarkt 1
44137 Dortmund
Phone: +49 231 47705-32
Fax: +49 231  47705-34
E-Mail: info(at)kulturvergnuegen.com
Web: www.kulturvergnuegen.com


Ansprechpartner:

Ute Iserloh

Verein Dortmunder Hafenanlieger e. V. · Speicherstraße 56 · 44147 Dortmund · +49 231 8285-45 Impressum | Datenschutz